Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Powered by mod LCA

Login Fenster

Nicht nur bei den Profis entscheidet die mentale Stärke. 

Die mentale Stärke war entscheidend für den Sieg im letzten Heimspiel der Herren am Samstag 27.06.2015. 

Mit 5 : 1 Matches gegen den TASV Haisterkirch und somit ungeschlagen Rang 1 in der Staffel Herren Gruppe 003 Bezirk F. 

Nach dem Verlorenen Match von Peter mit 3 : 6   0 : 6 im Einzel, holte Falk mit einem deutlichen 6 : 2 6 : 1, den Punkt zum 1 :1 Ausgleich. 

Leo sicherte  durch ein 6 : 7  6 : 3  10 : 4  den zweiten Punkt für die Tfr. 

Ohne Satzverlust gewann  Theo sein Match mit 6 : 4  6 : 4 und somit 3 : 1  für die Tfr. 

Im abschließenden Doppel Siegten  Ali mit Partner Theo 6 : 4  1 : 6  10 : 6, die  mentale Stärke war auch in diesem Match ausschlaggebend. 

Die beiden  Oldies Heinz und an seiner Seite Karl haben mal wieder Ihr wahres Gesicht gezeigt mit 6 : 2  6 : 1  holten sie den fünften Punkt zum Platz 1 in der Gruppe 003 

Eitel Sonnenschein beim Team, natürlich auch bei den Zuschauern  

Ich sage Dank für eine Super – Saison 2015 

Karl